Category Archive : Uncategorized

„Bildung ist die Befreiung aus der (selbstverschuldeten?) Unmündigkeit einer Regelgesellschaft“, Fischer, 2012

Die Österreichische Gesellschaft für Fachdidaktik trauert um Roland Fischer (1945-2019)!

Roland Fischer war für die fachdidaktische Community in Österreich ein bedeutender Proponent. Das Hinausdenken über die vermeintlichen Grenzen von Fächern und Domänen war eine seiner ganz besonderen Fähigkeiten. Seine humanistischen Ideen und reiflich durchdachten pädagogischen, (fach-)didaktischen, ethischen und erkenntnistheoretischen Arbeiten und Überlegungen haben zur Entwicklung der Fachdidaktiken in Österreich wesentlich beigetragen und uns viele Denkanstöße gegeben. Dafür sind wir sehr dankbar! Es war ihm ein großes Anliegen, die Urteilskraft als Werkzeug der Eigenverantwortung und Mündigkeit bei Schülerinnen und Schüler zu fördern und zu entwickeln.

Obwohl ihm seine Erkrankung viel abverlangte, hat er sich weiterhin aktiv und unmittelbar am Bildungsdiskurs beteiligt und diesen durch seine scharfsinnigen Kommentare bereichert. Das verdient unseren größten Respekt!

Mit Roland Fischer verliert die österreichische fachdidaktische Community einen Wegbereiter, Vor- und Mitdenker und eine herausragende Persönlichkeit!

Für den Vorstand der ÖGFD:
Suzanne Kapelari, Andreas Vohns, Gabriela Leitner
Universität Innsbruck, Universität Klagenfurt, Pädagogische Hochschule Wien im November 2019

SAVE the DATE


Die 2012 gegründete Österreichische Gesellschaft für Fachdidaktik (ÖGFD) begreift sich als die Dachorganisation der Fachdidaktiken in Österreich und vertritt derzeit die Interessen von über 20 verschiedenen fachdidaktischen Gesellschaften. Ihr Ziel ist es, die Entwicklung und Zusammenarbeit der Fachdidaktiken an den verschiedenen lehrerInnenbildenden Institutionen zu fördern.
Ort: Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule, Hubertusstraße 1, 9020 Klagenfurt

Programm: hier klicken! 

Anmeldung: hier klicken!

Teilnahmebeitrag: 20 Euro (inklusive Mittagsverpflegung). Bitte vor Ort bei der Registrierung im Tagungsbüro entrichten.

„Aktuelle fachdidaktische Forschung in Österreich“

Auch in diesem Jahr laden wir ein, aktuelle fachdidaktische Forschungsprojekte (laufende oder abgeschlossene) bei einem Posterwalk zu präsentieren, um die fachdidaktische Forschung an lehrerInnenbildenden Institutionen in Österreich sichtbar zu machen und zugleich ein Forum des Austausches, der Diskussion und der Vernetzung zu bieten. Die ‚PosterreferentInnen‘ stehen während dem Posterwalk für die TagungsteilnehmerInnenfür Fragen, Gespräche und Diskussion zur Verfügung.

Posterbeiträge können bis 06.09.2019 hier mittels Abstract angemeldet werden. Das Abstract soll dabei die folgenden Angaben umfassen (in deutscher oder englischer Sprache):
Kurzbeschreibung des Forschungsprojektes (ca. 150 Wörter) + Überblick zu: theoretischem Hintergrund, Forschungsfrage(n), Methoden, Ergebnissen, Folgerungen, offenen Fragen, max. fünf Quellenangaben.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge

Die Österreichische Gesellschaft für Fachdidaktik (ÖGFD) bekommt eine eigene Adresse. Sie ist jetzt unter www.oegfd.org und www.ögfd.org erreichbar.

Noch befindet sich die Webseite im Aufbau! Wir bitten noch um etwas Geduld.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen sie diesen zu. Datenschutzerklärung